Bild_Energie

Copyright by D. Nelk

REIKI: In zahlreichen Ländern dieser Erde ist diese "universelle Lebensenergie" bekannt, und das seit tausenden von Jahren.

In den hochzivilisierten und modernen Welten hat die Schulmedizin, die rein auf medikamentöse Behandlung kranker Menschen ausgerichtete Pharmakologie, ein derartiges Denken nahezu verdrängt. Der Körperkontakt, selbst zwischen Mutter und Kind, spielt vermehrt eine untergeordnete Rolle. Menschen in Altenheimen und Psychiatrien werden fast mechanisch und nach minutiös festgelegtem "Pflegeplan" abgearbeitet. Dabei ist grundsätzlich jeder Mensch imstande, REIKI-Energien in sich aufzunehmen.

Dennoch treffe ich immer wieder auf Klienten, bei denen die Behandlung mit „universeller Lebensenergie“ zunächst blockiert ist. Dann ist besonderes Einfühlungsvermögen gefragt. Auch wenn ich auf Klienten treffe, die durch Blockaden belastet sind und ihren Weg zunächst nicht sehen, erreiche ich schnell eine positive Resonanz auf der körperlich, geistigen und seelischen Ebene.

Der Glaube versetze Berge, so steht es in der christlichen Bibel geschrieben. Doch was für die anerkannten Buchreligionen nur Recht ist, wird alternativen Heilmethoden und Lebensphilosophien zur Kritik formuliert. Babys und kleine Kinder verfügen jedoch nicht über diese Theorien von Glauben, Selbsttäuschungen und Placebo-Effekten. Gleichwohl sind große Erfolge gerade bei diesen unvoreingenommenen Patienten überaus beachtlich. Die positive Wirkung von REIKI, oder geistiges Heilen, ist international tausendfach bestätigt worden

Ein Zitat von Goethe sei an dieser Stelle erlaubt: "Es ist der Geist, der sich den Körper schafft".

Wie läuft eine REIKI-Behandlung ab?

Nach intensivem Vorgespräch in vertraulichem und entspannendem Ambiente legen sich die Patienten bekleidet und bequem auf eine Liege. Ich werde nun an verschiedenen Positionen des Körpers meine Hände auflegen. Ziel meines Handelns ist es, mit dieser Energieübertragung Ihre "Körper-Geist-Seele" in Harmonie zu bringen. Bemühen Sie sich nun nicht um Erklärungsversuche, lassen Sie die REIKI-Behandlung als ein "unbeschriebenes Blatt" zu. Je nach Empfänglichkeit spüren Sie schon nach kurzer Zeit positive Wirkungen. Sie werden lernen, sich wieder wohl zu fühlen. Gedanken ziehen vorüber, verlieren aber an Schwere und Gewichtigkeit. Sie gewinnen Ihr "Urvertrauen" zurück und die Gewissheit "universell" getragen zu werden. Verlorengegangenes Selbstwertgefühl kehrt zurück, Sie gestatten sich mehr und mehr Ihren berechtigten Platz in diesem Universum.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen nach dieser Behandlung zu einem Reflexionsgespräch zur Verfügung.

Auf Wunsch biete ich Hausbesuche und Fern-REIKI an.

Bild_Reiki

Home